Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles





Follow fwndnews on Twitter


Seiteninhalt

unsere Politik

FREIE WÄHLER – MIT BÜRGERNÄHE UND INNOVATIONSKRAFT GESTALTEN WIR DIE ZUKUNFT NEUBURGS

Was wollen wir?

Wir wollen eine bürgernahe, transparente und zukunftsorientierte Politik für Neuburg, die jeder nachvollziehen kann. Die nachhaltige Zukunftssicherung für uns und unsere Kinder steht ganz oben auf der Agenda.

Mit einem breiten gesellschaftlichen Konsens, auch über die Parteigrenzen hinweg, und mit aktiver Bürgerbeteiligung wollen wir die wichtigsten Zukunftsfragen für Neuburg angehen. Uns ist ein solider Umgang mit dem Geld der Neuburger Bürger wichtig.

Wir wollen Neuburg als lebens- und liebenswerte Stadt für alle Bürger erhalten und aktiv weiter entwickeln.

Die Herausforderungen und Chancen für die Stadt Neuburg bestehen insbesondere darin, unser eigenes Profil einer liebenswerten, modernen Stadt weiter zu entwickeln und dabei selbstbewusst von der Nähe der wirtschaftlich sehr starken Regionen um Ingolstadt und München zu profitieren.

Wofür stehen wir?

VISION Neuburg

Wir FREIE Wähler wollen Neuburg lebendig und stark halten. Die größten Herausforderungen für Neuburg entstehen durch die bevorstehenden Auswirkungen des demographischen Wandels, denen wir bereits jetzt aktiv entgegen treten wollen.

Nur mit hoher Wirtschaftskraft können die uns vertrauten, infrastrukturellen Angebote wie Bäder, Stadtbus, Schulen, Kindergärten und vielfältige Kulturangebote dauerhaft sichergestellt werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, müssen die Themen Flächenmanagement, Energieversorgung, Verkehr, Innenstadtgestaltung, Familienfreundlichkeit, Kinderbetreuung, Schulen und Kultur eng vernetzt und vorangetrieben werden, um Neuburg für Unternehmen und Familien, Junioren wie Senioren sowie für eingesessene und neu zugezogene Einwohner weiter zu entwickeln.

Durch aktive Gestaltung attraktiver Rahmenbedingungen streben wir den Zuzug junger Menschen an, die in Neuburg und der Region arbeiten, und somit langfristig die Wirtschafts- und Finanzkraft unserer Stadt in einer stetig älter werdenden Gesellschaft absichern.

Zusätzlich müssen alle Anstrengungen unternommen werden, für junge Eltern Rahmenbedingungen zu schaffen, dass sie Beruf und Familie optimal in Einklang bringen können.

Hierzu zählen vielfältige Betreuungsangebote für Kinder von Kinderkrippen über Kindergärten bis hin zu Nachmittagsbetreuungsangeboten.

In langfristigen, auch finanziellen und organisatorischen Kooperationen zwischen der lokalen Wirtschaft und der Kommune sind neue Modelle zu entwickeln, die Kinderbetreuungsangebote und Arbeitszeitmodelle so in Einklang bringen, dass Eltern-sein und Karriere gleichzeitig möglich sind.

Flächenmanagement für Gewerbe und Wohnen

Flächenmanagement muss zur Chefsache werden!

Wir FREIE Wähler wollen daher ein intensiveres Flächenmanagement, um die notwendigen Gewerbe- und Baulandflächen auch in Zukunft anbieten zu können.

Wir FREIE WÄHLER wollen günstige Wohnungsangebote für wirtschaftlich schwächere Neuburger schaffen und bereitstellen. Die positive Entwicklung der Stadt Neuburg darf nicht zu Lasten der Einkommensschwächeren gehen. Aufgabe der Stadt Neuburg ist es hierfür geeignete Baulandflächen zur Verfügung stellen (z.B. Gelände der Lassigny-Kaserne).

Zur Absicherung des Wirtschaftsstandortes Neuburg und bei der Standortwahl neuer Gewerbebetriebe ist eine schnelle Internetverbindung eines der wichtigsten Kriterien. Nach einer Status-quo-Erhebung ist ein Zeit- und Maßnahmenplan zu erstellen, wie innerhalb der nächsten 3 Jahre an allen strategisch wichtigen Standorten in Neuburg eine schnelle Internet-Verbindung zur Verfügung gestellt werden kann.

Energie

Wir FREIE WÄHLER stehen für einen konsequenten Ausbau der Nahwärmeversorgung.

Wir FREIE WÄHLER wünschen uns bei der Umsetzung der weiteren Nahwärme- und Energieversorgung auch eine wesentlich stärkere Beteiligung der Bürger, beispielsweise im Rahmen eines Bürgerfonds oder einer Bürgergenossenschaft.

Verkehr

Wir FREIE WÄHLER sind für innovative Verkehrskonzepte.

Für die Verbesserung des Verkehrsflusses ist die Idee eines Einbahnstraßenrings in der unteren Altstadt weiter zu konkretisieren.

Schaffung weiterer Parkplätze im Umfeld der Innenstadt beispielsweise durch Parkdecks am Hallenbad, im Graben und Bau eines weiteren Parkhauses in der Innenstadt.

Ergänzend sollte insbesondere an verkehrskritischen Wochentagen, z.B. Samstagen das Angebot einer kostenlosen Stadtbusbenutzung zu einer Entzerrung der Verkehrssituation führen.

Dringend geboten ist die Entzerrung der Busparksituation in der Luitpoldstraße. Wir fordern die rasche Neuplanung eines Busgesamtkonzeptes in Abhängigkeit zukünftiger Schulstandorte im Rahmen des angedachten Ringtausches Neuburger Schulen.

Überörtliche mehrspurige Straßenerschließung Richtung Autobahn durch die B16 ist ein wesentlicher wirtschaftlicher Standortfaktor und wird ausdrücklich unterstützt. Entsprechende Lärmschutzmaßnahmen für betroffene Gemeindeteile sind selbstverständlich.

Innenstadtgestaltung

Wir FREIE WÄHLER wollen den Einzelhandel in der Innenstadt stärken und stehen für eine Aufwertung der Innenstadt. Durch einige Umgestaltungsmaßnahmen kann die Aufenthaltsqualität in der unteren Altstadt verbessert werden. Die Frage einer Fußgängerzone setzt zwingend weitere innerstädtische Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe voraus und sollte unseres Erachtens immer in Verbindung mit der Schaffung weiterer Parkmöglichkeiten diskutiert werden.

Wir FREIEN WÄHLER wollen ein freies w-lan-Netz mit Hotspots an zentralen Plätzen in der Innenstadt, um die Attraktivität für Einkaufs- und Aufenthaltserlebnisse unserer Kunden und Gäste zu steigern.

Wir FREIE WÄHLER werden auch weiterhin die sehr gute Arbeit des Teams Stadtmarketing unterstützen und wollen den dauerhaften Erhalt des Stadtmarketings sicherstellen.

Familien, Bildung, Soziales

Kinder sind unsere Zukunft.

Wir FREIE WÄHLER wollen den konsequenten Ausbau der Kinderbetreuungsplätze vom Kleinkindalter über Kindergarten bis zur Betreuung von (Grund)Schulkindern

Moderne Finanzierungs- und Kooperationsmodelle von lokaler Wirtschaft und Stadt Neuburg sorgen für hohe Akzeptanz bei Firmen und Eltern.

Wir FREIE WÄHLER unterstützen den geplanten Ringtausch von weiterführenden Schulen (deren Träger der Landkreis ist) ausdrücklich. Die vorgeschlagene Neustrukturierung der Neuburger Schullandschaft durch den Ringtausch muss planerisch wohlwollend durch die Stadt Neuburg begleitet werden, zum Wohle der Schüler und für das positive Image des gesamten Schulstandortes Neuburg. Der seit Jahren andauernde Zustand einer Beschulung von Kindern in Containern erscheint uns unerträglich. Hier müssen schleunigst zielführende Entscheidungen vorangetrieben werden, die eine Aussicht auf Verbesserung dieses Zustandes ermöglichen. Blockadehaltung hilft hier nicht.

Kultur/Tourismus:

Für uns FREIE WÄHLER gilt: Neuburg ist Kultur – wir stehen dafür, dass das Kulturangebot in Neuburg auch weiterhin so vielseitig bleibt und neben überregionalen Angeboten auch die örtlichen kulturellen Vereine und Organisationen unterstützt und gefördert werden – unser Kulturprogramm zeichnet Neuburg aus, hiermit soll Neuburg auch in Zukunft attraktiv bleiben.

Wir FREIE WÄHLER wollen Neuburg als Tourismusstadt weiter entwickeln, dies sichert Umsätze und Arbeitsplätze in Neuburg. Wir unterstützen eine kontinuierliche Zusammenarbeit im Rahmen bestehender Kooperationen und sprechen uns für gezielte Marketingaktionen, z.B. zur Bewerbung des Fahrradtourismus in Neuburg, aus.

Gemeinsam für Neuburg

Eure FREIEN WÄHLER