Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Flohmarkt zu gunsten des Frauenhaus

Freie Wähler engagieren sich fürs Frauenhaus

über 700 € bei Flohmarktaktion am Neuburger Kindertag eingenommen

Dass die Familie im Fokus der Freien Wähler Neuburg steht ist allseits bekannt. Mit verschiedenen Aktionen wollen Sie auf die vielschichtigen Probleme der Familien aufmerksam machen.

Der Neuburger Kindertag hatte sich hierfür hervorragend angeboten. Mit großem Engagement rief man einen Flohmarkt für das Neuburger Frauenhaus ins Leben. Für Frauen die von Gewalt bedroht sind bzw. denen bereits Gewalt angetan wurde wollte man sich einsetzen.

Das Organisatorenteam, um Maxi Litter, Sissy Schafferhans und den Vorstandsmitgliedern der Freien Wähler hatte kräftig Flohmarktartikel und Warenspenden gesammelt die reißend Abnehmer fanden. Auch Geldspenden konnten fleißig gesammelt werden. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Über 700 € kamen zusammen. Die Ansprechpartnerin des Frauenhauses Frau Evelin Labudde freute sich über den Geldregen und hofft auf Nachahmer, da die Kasse des Frauenhauses dies vertragen kann. Auch personell haben sich Frauen der Freien Wähler für das Frauenhaus einspannen lassen. Als „Ehrenamtliche“ werden Sie nun das Team des Frauenhauses unterstützen.

Gern hätte man noch mehr „freiwillige Helferinnen“. Wer Interesse hat soll sich bitte ans Frauenhaus wenden. Letztendlich hatte man viel Spass diesen hatte man schon bei der weltweiten Aktion „One Billion Rising - Menschen gegen Gewalt an Frauen“ auf dem Schrannenplatz wo Frauen der Freien Wähler Neuburgs bereits Flagge zeigten.

Weitere Freie Wähler Aktionen im Sinne der Familien und des gewaltfreien Miteinanders werden folgen, davon ist man überzeugt.

Friedhelm Lahn

Pressesprecher FW Neuburg