Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

22.02 Kinoquiz der JuNe

3. Kinoquiz der Jungen Neuburger

Quentin III. – Kino-Königin von 2011 behält Quiz-Krone

Auch in diesem Jahr war das Interesse der Neuburger am Kinoquiz der Jungen Freien Wähler ungebrochen. Allein der Aschermittwoch kurz nach den Faschingstagen drückte etwas die Besucherzahlen. Und dennoch kamen knapp vierzig Gäste in den Kinopalast!
Das Quiz-Prinzip war von den Organisatoren verbessert worden: diesmal hatten auch Filmgenre-Spezialisten eine Chance gegen Generalisten. Nach der Vorrunde stellten sich sechs Halbfinalisten – drei Gesamtbeste und die drei Besten der Genregruppen – der vorentscheidenden Herausforderung: 28 Filme nur anhand von Einzelbildern zu erkennen und dies in 90 Sekunden.
Dass am Ende dieses Aussiebverfahrens Kerstin und Marco das Final-Duell bestritten wunderte angesichts geballten Fachwissens nicht – zum Leidwesen der Konkurrenten. Von Trickfilm über Romanzen und Komödien bis zu Horror war alles dabei. Man musste schon sehr viele Filme aus den unterschiedlichen Kategorien kennen, um zum Beispiel zu wissen, welche Oscars „The Hurt Locker“ abgeräumt hat. Wer den Film nicht kennt ist dazu aufgefordert dies nachzuholen oder doch öfter mal ins Kino zu gehen – oder einfach zum nächsten Kinoquiz zu erscheinen. Nach den Fragerunden gibt es nämlich immer eine Sneak-Preview (Filmvorführung vor offiziellem Kinostart) zu sehen, die das Kommen zusätzlich lohnt.
Kerstin, die Siegerin des Vorjahres räumte wie im vergangenen Jahr den Titel ab und darf sich „Quentin III.“ nennen. Nach der Entgegennahme einer Oscar-Trophäe konnte sie und das Publikum „Jo Nesbø’s Headhunters“ genießen, einen norwegischen Thriller, der ab 15. März in den deutschen Kinos zu sehen sein wird.

Pressesprecher der Jugendgruppe (juNe)
Christoph Kalkowski