Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles





Follow fwndnews on Twitter


Seiteninhalt

FW Thema: Wirtschaftförderer

Stellungnahme zum Pressespiegel:

Anders als der Oberbürgermeister uns vorwirft befinden wir uns nicht in einem Dauerwahlkampf mit ihm oder der  CSU, wenn wir eigene Ideen entwickeln und diese einbringen. Es ist unser Recht und unsere Pflicht als gewählte Stadträte, sich um die Belange Neuburgs Gedanken zu machen – auch wenn diese nicht immer mit denen des Oberbürgermeisters oder der CSU übereinstimmen. Das ist Demokratie und nicht Wahlkampf.

Christiane Heyne

___________________________________________________________________________

Freie Wähler fordern nach wie vor eine eigene Planstelle für Wirtschaftförderer

Pressemitteilung vom 10.05.10:

Die Fraktion der Feien Wähler Neuburg hat heute bei Herrn Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling einen Antrag auf Neuschaffung einer Planstelle für Wirtschaftsförderung bei der Stadt Neuburg an der Donau und deren externe Ausschreibung zur Behandlung im öffentlichen Teil der Stadtratsitzung am 18. Mai 2010 eingereicht.

Das Anforderungsprofil ist qualifiziert auf diese Position zuzuschneiden, so dass den Anforderungen an eine nachhaltige Wirtschaftsförderung in den nächsten Jahren damit Rechnung getragen werden kann.

Es soll hierbei in keinster Weise die hervorragende Arbeit des Stadtjuristen Ralf Rick geschmälert werden. Vielmehr sehen wir durch die Schaffung einer eigenen Stelle für Wirtschaftsförderung die Chance einer Neuausrichtung in diesem herausragenden Feld für die Zukunft Neuburgs.

Ihre Freie Wähler Neuburg Stadtratsfraktion

Folgende Neuausrichtung kann die Faktion der Freien Wähler Neuburg gerne mittragen: