Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

25.07 Zwischenbilanz „Kino-Projekt“

Filmnächte und Führungen lockten eine Menge Leute ins Hofgartentheater

Nach der zweiten Kinofilmnacht am vergangenen Samstag zogen die Jungen Freien Wähler Neuburg eine positive Zwischenbilanz ihres Projekts „Kino“, das bisher sehr viel Spaß gemacht hat. „Titanic“ und „Avatar“ hatten einige Neuburger bis tief in die Nacht zum Sonntag an ihre Sitze gefesselt. Eine Woche zuvor waren etwas weniger Menschen zum Bayerischen Filmabend mit „Wer früher stirbt ist länger tot“ und „Schwere Jungs“ gekommen, was aber dem besonders tollen Wetter zuzuschreiben war. Trotzdem ist man bei den Organisatoren begeistert über den erhaltenen Zuspruch. Vor allem die Führungen hinter die Kulissen des Hofgartentheaters fanden großen Zuspruch bei den Besuchern, bei denen die Technikräume des Kinos fast aus den Nähten platzten.

Mit den Kinofilmnächten und den beiden besonders gut angenommenen „Führungen hinters Licht“ ist das Programm jedoch noch nicht abgearbeitet. In den kommenden Wochen erwartet die Bürger ein Schlemmerbuffet der Freien Wähler im Kino-Café, 8. August, und ein großes Kinoquiz am 22. August.

Christoph Kalkowski Pressesprecher der juNe